Tipps rund um die Lagerung und Einlagerung

Vorbereitung und Abwicklung

  • Erstellen Sie eine Liste mit Ihrem gesamten Umzugsgut.
  • Messen Sie unzerlegbare Gegenstände ab und listen Sie sie auf.
  • Nehmen Sie Kontakt mit Lagerraum365 auf, um Verfügbarkeit und ideale Größe zu besprechen. Wir beraten Sie gerne und besichtigen mit Ihnen den optimalen Lagerraum direkt vor Ort.
  • Faustregel: 10% der Wohnfläche = Lagerraumgröße (ohne Küche)
  • Das Zerlegen großer Möbel spart Platz und der Transport ist leichter. Tische und Couchbänke können Sie hochkant stellen, um die volle Raumhöhe auszunutzen – das spart Stellfläche und somit Geld.
  • Den Mietvertrag können Sie zu jedem beliebigem Datum starten lassen.
     

Außerdem

  • Schreiben Sie den Inhalt gut lesbar mit einem fetten Marker außen auf die Umzugskistenwände. Oder nummerieren Sie die Umzugskisten und fertigen Sie ein Inhaltsverzeichnis an.
  • Machen Sie bei jeder Kiste deutlich, wo oben und wo unten ist. Das schützt vor bösen Überraschungen beim Auspacken.
  • Nutzen Sie kleinere Kisten für schwerere und größere Kisten für leichtere Gegenstände. Für Kleidung gibt es besondere Kleiderkisten.
  • Schwere Kisten und selten gebrauchte Dinge sollten Sie in Ihrem Lagerraum unten und möglichst hinten einlagern.

Lagerraum365-Shop

In unserem Shop erhalten Sie praktische Artikel für Ihren Umzug oder Einzug bei Lagerraum365 zu günstigen Preisen.